Urlaub mit der Famillie – im Hotel oder in einem Ferienhaus

Hotel, Ferienwohnung bzw. Ferienhaus – eine Frage, die sich in vielen Familien jedes Jahr wieder neu stellt. Egal, wo der nächste Urlaub einen hinführen soll. Doch was kommt für jeden einzelnen in Frage. Versuchen wir, die Vor- und Nachteile heraus zu finden.

Hotel ? In einem Hotel wird man freundlich in Empfang genommen. Das Zimmer ist liebevoll, sauber und schön eingerichtet. Das Personal wird immer wieder für Ordnung und Service sorgen. Jeden morgen werden von den Zimmermädchen die Betten wieder hergerichtet und das Bad sauber gemacht. Das Frühstücksbuffet und das Menu zum Abendessen lassen keine Wünsche offen. Alle anderen Annehmlichkeiten, die das entsprechende Hotel zu bieten hat, etwas Pool oder Wellness, können ebenso genutzt werden.
Und dennoch verbergen sich in ein Hotel viele Nachteile: Die Zimmer sind oft kleiner als erwünscht das Zimmermädchen arbeitet nicht so sauber wie erwartet wird. Es gibt einige Vorschriften, wie Mittagsruhe. Als kinderfreundlich bezeichnen sich so einige Hotels doch was zeichnet ein Kinderfreundliches Hotel aus? Meist ist es nur das Kinder Menu oder ein kleiner Spielplatz vor dem Hotel.

Ferienwohnung oder Haus?
Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus ist für Familien von Vorteil, die etwas Freiheit für sich benötigt. Sie werden sicherlich ebenso freundlich bei der Anreise begrüßt, wie in einem Hotel. Doch nach Einzug in die Ferienwohnung bzw. Haus müssen sie selber für Ordnung und Sauberkeit sorgen. Da sie jede Mahlzeit selber einkaufen und kochen, können sie auf jeden Fall sicher sein, dass alles auch wie gewünscht oder erwartet wird. Man muss ich auch nicht ständig an Mittag oder Nachtruhe halten.  Diese sind in Hotels manchmal recht ausgedehnt. Schlecht Wetter Tage können aufgrund der individuellen Wohnungsnutzung besser überbrückt werden, etwa mit einem Spieltag Fernsehabend usw. Hotelzimmer sind da hingegen eher beengt und zu klein. Es ist eine sehr individuelle Entscheidung, wo und wie der Urlaub statt findet, im Hotel oder in einer Ferienwohnung bzw. Haus. Es ist daher für Familien meist immer besser und auch günstiger sich für eine Ferienwohnung zu entscheiden.

Jede Art der Unterbringung erwartet einen mit einer Fülle an verschiedenen Unterkünften für ganz unterschiedliche Ansprüche und Preisklassen. Ob man sich am Ende für ein Hotel oder eine Ferienwohnung entscheidet, ist jedoch nicht immer eine Frage des Geldes. Die Unterschiede zwischen diesen beiden Unterkunftsarten aller Urlaubsreisen ausmachen, liegen eher in den Bedürfnissen ihrer Gäste. Familien, Singles, Freunde oder Geschäftsleute gehen mit ganz unterschiedlichen Vorstellungen auf Reisen, und entscheiden sich je nachdem, was für ihre ganz persönliche Bedürfnisse am zweckmäßigsten erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.